Das denkmalgeschütztes Haus steht allein auf eine Anhöhe des Bäketals, nun Teltowkanal in Berlin. Ein Ensemble aus Jagdhaus, Hühnerstall und mehrere Nebengebäuden. Dennoch sind wir unweit von S-Bahnhof Griebnitzsee oder S-Bhf. Wannsee. Landgut ist das letzte erhaltene Gebäude eines von König Friedrich Wilhelm I. 1725 gegründeten Forstgutes. In dem Anwesen wohnten die Wild- und Zaunwärter, die das vom König eingerichtete eingezäunte Jagdrevier zu beaufsichtigen hatten. 2016 haben wir es gekauft und komplett restauriert. Es ist nicht das Ambiente einer Ikea Einrichtung.

Das Dach ist neu gebaut und ist nun u.a. ein Schlafzimmer. Etwa 10 Parkplätze an der Strasse, es gibt eine separaten Zufahrtsweg zum Haus mit weitere Stellplätze. Das Cafe hat eine Spüle sowie Toiletten und kann für Lagerung/ Maske/Aufenthaltsraum etc. genutzt werden. Rum herum ist Wiese und Wald, keine Nachbarn.

Terrasse, Veranda, Garten und Grill

Jede Anfrage für verfügbare Locations kostet 59 EUR (netto). Bei nicht verfügbaren Locations sind unsere Anfragen kostenlos. Bei Buchung kommt eine Provision von 15% der Miete dazu. Das müsstest Du uns nach dem Absenden der Anfrage noch einmal per Email bestätigen. Gern kannst Du auch alle anderen Fragen stellen.