Haupthaus, Zimmer, Dachstock, Hof, Scheune, Pferdestall, großes Tor, Wiese, Wald, Schilf, Bach, Requisiten,…
Das Mühlengebäude – ein zweigeschossiger, verputzter Bau mit Fachwerkgiebel – wird wohl um das Jahr 1600 errichtet und steht heute, ebenso wie die Fachwerkscheune gegenüber seit 1979 unter Kulturdenkmalschutz.
Gebäudehälfte Nr. 2 mit holzverkleidetem Giebeldreieck.
Die Stallscheune neben dem Hauptgebäude, ein zweigeschossiger Fachwerkbau, hat drei Zugänge auf der Südseite: Hauptzugang mit Sandsteingewände und zwei Stalltüren. An der Längsseite Fenster mit Sandsteinquaderung und weiterer Zugang. Großem Einfahrtstor und Stalltüren.

Jede Anfrage für verfügbare Locations kostet 59 EUR (netto). Bei nicht verfügbaren Locations sind unsere Anfragen kostenlos. Bei Buchung kommt eine Provision von 15% der Miete dazu. Das müsstest Du uns nach dem Absenden der Anfrage noch einmal per Email bestätigen. Gern kannst Du auch alle anderen Fragen stellen.