Bei unserer außergewöhnlichen und einzigartigen Location im Bergischen Land handelt es sich um eine fast 100 Jahre alte Maschinenhalle. Das rustikale Interieur unterstreicht den industriellen Charme und zeugt von der Frühphase der industriellen Revolution Ende des 18. Jahrhunderts. Der massive Backsteinbau ist dank der zahlreichen Hochrechteckfenster und einer Deckenhöhe von bis zu 11 m mit ausreichend Tageslicht versorgt. Das Gebäude wird durch zwei Doppeltüren erschlossen, eine führt in die ehemalige Kesselhalle, die andere in die Maschinenhalle. In letzterer steht eine Tandem-Verbunddampfmaschine nebst eines imposanten Schwungrads. Heute bildet die Maschine einen wahren “Hingucker” in der Location. Neben vielen weiteren erhaltenen historischen Elementen ist die Schalttafel mit darüberliegender Wandmalerei erwähnenswert. Außerdem befindet sich in der Maschinenhalle ein bewegbarer Kran, der ebenfalls genutzt werden kann. Der Boden ist mit weitestgehend erhaltenen Fliesen im Schachbrettmuster belegt.

Nach aufwändiger Sanierung im Jahr 2019/20 wurde dieses historische Gebäude umgebaut. Ziel war es, dieses Baudenkmal zu bewahren und für eine moderne, zeitgemäße Nutzung herzurichten. Die historischen Elemente wurden liebevoll renoviert und durch neueste Technik in Szene gesetzt. Durch unsere Lichttechnik können die Hallen mit verschieden farbigem Licht ausgeleuchtet werden und bekommen je nach Belieben einen anderen optischen Effekt. Neben den zwei Haupthallen gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten für Filmmotive oder Fotoaufnahmen. Dazu gehört zum einen ein Keller, der besonders für dunkle und geheimnisvolle Szenen geeignet ist. Außerdem gibt es auf dem Gelände noch weitere Räumlichkeiten, beispielsweise die sogenannte Schaltzentrale und den Pliestersaal, die für kleine Sets genutzt werden können. Vor allem die Schaltzentrale ist für historische Drehs geeignet. Der großzügige Außenbereich kann zusätzlich genutzt werden. Auf dem Gelände befinden sich zahlreiche Parkplätze (bis zu 150 Autos) und es gibt eine ebenerdige Möglichkeit Equipment in das Gebäude zu transportieren. Die Hallen können nach belieben geheizt oder klimatisiert werden. Es stehen W-LAN sowie Starkstromanschlüsse zur Verfügung. In den Hallen befinden sich jeweils fest installierte Thekenanlagen. Es sind ausreichend Toiletten in der Location vorhanden. Bei der Nutzung einer Halle kann die andere Halle als Abstell- und Ausweichfläche, sowie für das Crew Catering etc. genutzt werden. Sollten weitere Rückzugsorte benötigt werden, ist dies ebenfalls nach Absprache möglich. Nach Bedarf stehen Stühle, Tische und Stehtische zur Verfügung.

Das Gebäude kann aus nebenliegenden Großstädten schnell erreicht werden (Wuppertal 17 km, Leverkusen 19 km, Düsseldorf 30 km, Köln 35 km). Noch dazu gibt es eine sehr gute Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr.

Unsere Location bietet somit eine ideale Film- und Fotokulisse für historische und industrielle Drehs, die durch denkmalgeschützte Details besonders authentisch wirken werden.

Für jede Anfrage berechnen wir eine Pauschale von 59 EUR (netto). Hierfür klären wir Verfügbarkeiten, Preis und Sonderwünsche. Bei Buchung kommt eine Provision von 15% der Miete dazu. Das müsstest Du uns nach dem Absenden der Anfrage noch einmal per Email bestätigen. Gern kannst Du auch alle anderen Fragen stellen.